Berichte Jahrgang 1996


 Jahrgang 96 | A-Jugend Saison 2014/15


 

 


 Jahrgang 96 | A-Jugend Saison 2013/14


 25.06.2014

Abschluss -Tabelle A

 


 08.12.2013

Vorrunden -Tabelle A


 Jahrgang 96 | B-Jugend Saison 2012/13


Es wurden in dieser Saison keine Berichte zu Spielen oder Turnieren abgegeben !

 


 Jahrgang 96 | B-Jugend Saison 2011/12


25.06.2012

Abschluß-Tabelle B (11er) Kreisstaffel


26.05.2012

B-Junioren Kreisstaffel 3  SGM Fürfeld II – TG Böckingen 2:4

(20.05.2012) Auch einmal auf des Gegners Platz bestehen und in der Fremde Tore erzielen, diese Zielsetzung gaben die Trainer den B-Jugendspielern beim Auswärtsspiel im Biberacher Stadion mit auf den Weg. Im bisherigen Saisonverlauf konnte man nur auf der heimischen Jahnheide gewinnen und in beiden Auswärtspartien noch keinen Treffer erzielen. Dies änderte in der 27.Spielminute unser Goalgetter Nikos Laspas mit seinem Treffer zum 0:1. Zuvor blieben mehrere Torchancen auf beiden Seiten ungenutzt. Keine 4 Minuten später jubelte aber urplötzlich die Heimmannschaft, nach eigenem Eckball (!) wurde unser Team klassisch ausgekontert und musste den Ausgleich hinnehmen. Bei sehr warmem Wetter wurde mit diesem Ergebnis die Seiten gewechselt. Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag der Heimmannschaft, noch keine Minute war vergangen und unsere Mannschaft geriet in Rückstand. Bange Minuten nun für die Trainer und mitgereisten Zuschauer der Böckinger, doch unsere Truppe berappelte sich rasch und erzielte in der 48.Minute durch Nikos Laspas den Ausgleich. Nun wurde die offene Partie eine Frage des Willens und einen Ticken mehr davon hatte an diesem Sonntagmorgen ohne Zweifel unsere Mannschaft. Wiederum Nikos Laspas schloss einen Angriff in der 64. Minute erfolgreich für uns ab. Kurz darauf hätte er gegen die weit aufgerückte Hintermannschaft der SGM bereits alles klar machen können, doch diese Großchance vergab er leichtfertig. Anschließend darauf noch mal eine dicke Möglichkeit für die Heimmannschaft, doch der gegnerische Stürmer vergab freistehend vor dem bereits geschlagenen Philipp Gillmann im Tor der Böckinger. Philipp Carle krönte seine gute Leistung dann 6 Minuten vor Spielende mit seinem Treffer zum 2:4, was gleichzeitig den Endstand bedeutete. Insgesamt ein verdienter Sieg aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung, einem treffsicheren Stürmer und einem überragendem Robin Schreier im Abwehrzentrum. Es geht also auch Auswärts!


19.05.2012

B-Jugend Kreisstaffel 3  TG Böckingen – TSV Pfaffenhofen  4:1

(13.05.12) Kalt erwischt wurden die B-Jugendlichen der TG Böckingen beim zweiten Heimspiel der Saison auf der Jahnheide. Nach nicht einmal zwei gespielten Minuten musste man wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Ein in den Rücken unserer Abwehr geschlagener langer Flankenball, konnte der gegnerische Stürmer aus spitzem Winkel zur frühen Führung verwerten. Unsere Mannschaft zeigte darauf die richtige Reaktion und hielt in einer nunmehr umkämpft geführten Partie stets dagegen.  Philipp Carle nahm sich in Folge dessen in der 12.Spielminute ein Herz und setzte sich auf dem linken Flügel sehr gut durch, sein sehenswerter Schuss aus 16 Metern landete zum umjubelten Ausgleich im Netz. Bis zur Halbzeit erarbeiteten sich beide Mannschaften weitere Chancen in Führung zu gehen, diese blieben jedoch ungenutzt,  so wurden beim gerechten Spielstand von 1:1 die Seiten gewechselt. Spielerische Höhepunkte fehlten dieser Partie, diese konnte man Aufgrund der widrigen Platzverhältnisse auch nicht erwarten, deutlich zu spüren war aber der Wille beider Teams dieses Spiel für sich zu entscheiden. Der Mannschaft der es nun gelang den Führungstreffer zu erzielen,  würde wohl auch das Spiel gewinnen. Nikos Laspas war es vorenthalten dies für unsere Farben zu richten. In der 63.Spielminute, aus leicht abseitsverdächtiger Position angespielt, konnte er den gegnerischen Torspieler im 1 gegen 1 überwinden. Die Pfaffenhofener lockerten daraufhin Ihre Abwehr und versuchten zum Ausgleich zu kommen, dies schaffte uns Freiräume für entlastende Konter. In siebenminütigem Abstand schaffte Nikos Laspas mit seinen weiteren Treffern dabei einen lupenreinen Hattrick. Damit führte er seine Mannschaft zu einem Aufgrund der kämpferischen Leistung verdienten Heimsieg, der gegen eine gute Pfaffenhofener Mannschaft vielleicht um ein Tor zu hoch ausfiel.


12.05.2012

B-Jugend Kreisstaffel 3  SGM Botenheim/Stockheim/Niederhofen - TG Böckingen 2:0  

(06.05.12) Mit leeren Händen fuhren die B-Junioren der TG Böckingen am Sonntagvormittag zurück auf die Jahnheide. Auf dem herrlichen Sportplatz in Niederhofen begann das Spiel in den ersten Minuten noch ausgeglichen mit einem krachenden Lattentreffer für die Heimmannschaft sowie einer Riesenchance für unseren Özver Almis. Diese konnte er, gut freigespielt, vor dem guten SGM-Keeper in einer 1gegen1 Situation leider nicht zur möglichen Führung nutzen. In der Folgezeit entwickelte die Heimmannschaft ein Übergewicht. Immer wieder tauchten die 3 Stürmer gefährlich vor dem Tor der Böckinger auf. Unsere Defensivaktuere standen dabei immer wieder viel zu weit von Ihren Gegenspielern weg und liessen diesen so wichtige Freiräume. Aus dem Mittelfeld heraus wurden sie dabei von nachrückenden Mitpielern unterstützt, die wir auch nie richtig in den Griff bekammen da wichtige Positionen im Mitteldfeld nicht wie besprochen bestetzt wurden. So bekamen wir keine Ordnung in unser Spiel und mussten am Ende froh sein, dass der Gegner lediglich eine Ihrer Möglichkeiten zur Halbzeitführung nutzen konnte. Im zweiten Durchgang wollte die Mannschaft vieles besser machen, doch die robusten Spieler der Heimmannschaft hielten dagegen und kamen so Ihrerseits in der 46.Spielminute nach einem missglückten Abwehrversuch zum letzlich vorentscheidenden 2:0. Bei unseren Vorstössen in Gegners Hälfte spielten wir den Ball zu wenig in den Fuss, mit zu lang gespieleten Bällen in die Spitze versuchte man zum Erfolg zu kommen. Unterm Strich positiv zu bewerten war rückblickend der Wille der Mannschaft sich gegen die Niederlage zu wehren, mit dem gezeigten Einsatzwillen konnten die beiden Trainer zufrieden sein. Ein dickes Lob an Robin Schreier, der mit seinen zahlreichen Rettungsaktionen unsere Abwehrreihe ein ums andere mal erfolgreich zusammenhalten konnte. Um etwas Zählbares mitzunehmen hätte an diesem Tag alles optimal laufen müssen, der Sieg ging somit verdient an die agilere Heimmannschaft.


29.04.2012

B-Jugend Kreisstaffel 3  TG Böckingen –  SGM Schwaigern 4:2

Neues Spiel, neues Glück wurde als Losung vor dem ersten Heimspiel der B-Jugend am Sonntagmorgen auf der Jahnheide ausgegeben. Unsere Mannschaft begann auch konzentriert, geriet jedoch durch einen Querschläger im 16-Meterraum nach einem missglückten Abwehrversuch in Rückstand. Robin Schreier gelang durch einen strammen Freistoss in der 20.Spielminute der umjubelte Ausgleich. Die wenigen Zuschauer sahen bis zur Halbzeit eine umkämpfte Partie. Beide Mannschaften kamen zu weiteren Torchancen, Kevin Debicki war es schließlich vorbehalten durch einen Fernschuss kurz vor dem Seitenwechsel den Führungstreffer zu erzielen. Der Torspieler der Gastmannschaft machte dabei keine glückliche Figur. Die zweite Spielhälfte begann weniger druckvoll. Schwaigern versuchte zum Ausgleich zu kommen und entblöste dadurch ein ums andere mal Ihre Defensive. Dies konnte der unermüdlich arbeitende Özver Almis in der 63.Minute mit seinem Tor zum 3:1 ausnutzen. Schrecksekunde für die Heimmannschaft dann in der 70.Minute, eine lang hereingeschlagene Freistossflanke senkte sich über unseren gut aufgelegten Torspieler Philipp Gillmann hinweg ins Tordreieck. Dieser Anschlusstreffer versprach eine spanndende Schlussphase, doch die TGB hatte an diesem Tag die passende Antwort parat. Nur eine Minute später konnte Nikos Laspas nach hervorragender Vorarbeit von Baris Al Hassan am Fünfmeterraum freistehend zum Siegtreffer einköpfen.


 22.04.2012

B-Jugend Kreisstaffel 3  FC Kirchhausen – TG Böckingen 3:0

Zum Punktspielauftakt kassierten die B-Junioren eine unnötige weil vermeidbare Niederlage beim FC Kirchhausen. Die erste Spielhälfte verlief ausgeglichen mit wenigen Strafraumszenen auf beiden Seiten. Zahlreiche Ballverluste und wenig zusammenhängende Kombinationen prägten die Partie, meist durch lange Bälle in die Spitze versuchte man zum Torerfolg zu kommen. Kurz nach dem Seitenwechsel zeigte unsere Mannschaft dann, wie man bedingt durch individuelle Fehler, gegen einen keineswegs übermächtigen Gegner, innerhalb von nur einer Minute auf die Verliererstraße gelangen kann. Durch diesen Doppelschlag offensichtlich völlig von der Rolle verlor das Team in der Folgezeit jegliche Ordnung im Spiel. Anstatt sich der drohenden Niederlage durch Kampf und Einsatz entgegenzustemmen wurden nun Fehler beim Mitspieler gesucht und entsprechend kommentiert. So wurden die ein/zwei mehr durch Zufall und durch Gegners Hilfe zustande kommenden Torchanchen vergeben und die Heimmannschaft nutzte einen Ihrer zahlreichen Vorstösse zum entscheidenden dritten Treffer, was gleichzeitig der Endstand bedeutete.


 16.11.2011

Vorrunden-Tabelle B (11er) Kreisstaffel 53

Die B-Jugend der TG Böckingen (Jahrgang ´95/´96) hatte es Aufgrund zahlreicher Abgänge vor und während der Saison nicht leicht in der nun abgelaufenen Qualifikationsrunde. Vor allem die schlechte Trainingsbeteiligung während der Saisonvorbereitung machte es dem Trainertrio Frank Schulz, Marcus Carle und Matthias Lutz schwer ein schlagkräftiges Team auf die Beine zu stellen. So mussten die ersten Pflichtspiele dazu dienen sich einzuspielen. Dies gelang nach und nach recht gut und unterm Strich konnte die Mannschaft von 9 Spielen 4 Siege einfahren. Bemerkenswert während der gesamten Saison war außerdem, dass die Mannschaft in jedem Spiel mit Einsatz und Wille zu Werke ging. Darauf aufbauend wird das Team in der Rückrunde versuchen, sich weiter zu stabilisieren und gute Leistungen zu zeigen. Die Trainer versuchen den Jungs neben  fußballerischen Aspekten in erster Linie die TGB-Tugenden Zusammenhalt, Teamgeist, Disziplin und natürlich Freude am Fußball zu vermitteln. Interessierte Jugendliche des Jahrgangs ´95/´96 dürfen gerne bei einer unserer Trainingseinheiten „vorbeischnuppern“, Infos über Trainingszeiten findet Ihr direkt hier, auf unserer brandneuen Homepage!

Die Mannschaft und Trainer der B-Jugend bedanken sich an dieser Stelle bei allen, die uns während der Saison zur Seite stehen, besonders bei unserem Betreuer Dietmar Carle, sowie dem besten Linienrichter der Welt Muammer Yönak.


 Jahrgang 96 | B-Jugend Saison 2010/11


 10.02.2011

Die B-Jugend der TG Böckingen der Saison 2010/11 setzt sich zum überwiegenden Teil aus Akteuren des Jahrgangs 1995 und jünger zusammen. Der neu formierte Kader umfasst aktuell 21 Spieler und wird vom Trainerteam Frank Schulz und Marcus Carle trainiert. Dietmar Carle unterstützt die beiden und übernimmt an Spiel- und Turniertagen wichtige Betreueraufgaben.

Bei noch einem ausstehenden Saisonspiel in der Qualifikationsrunde wartet die Mannschaft noch immer auf die ersten Punkte. Als äußerst positiv ist die gute Trainingsbeteiligung während der Runde anzumerken, dies gibt Anlass zur Hoffnung in der Rückrunde 2011 endlich zu punkten.


10.02.2011

Die C-Jugend der TG Böckingen stellt sich vor.

Wir sind eine fußballbegeisterte Truppe, haben ganz viel Spaß mit dem runden Leder und sind daher fleißig am trainieren. Vielleicht nicht immer so konzentriert wie es sich unsere Trainer wünschen, aber schließlich können wir es größtenteils auch schon viel besser als unsere Oberlehrer. Wir sind trotzdem froh das wir in Hüseyin und Matze zwei tolle Trainer gefunden haben, welche uns trainieren und nicht müde werden, uns immer wieder anzutreiben und zu motivieren.

Da wir dieses Jahr leider nur eine 7er Mannschaft melden konnten sind wir weiterhin auf der Suche nach fußballbegeisterten Jugendlichen der Jahrgänge 96 bzw. 97 und würden uns über Zuwachs freuen. Auch als Torspieler bist Du selbstverständlich gerne eingeladen. Kommt doch einfach mal zum Probetraining vorbei.

Wir bedanken uns auf diesem Wege auch bei all unseren Eltern, welche uns in Form von Fahrdiensten bei Auswärtsspielen oder Trikotwaschdienst tatkräftig unterstützen.

Selbstverständlich grüßen wir noch unsere kleine aber ansteigende Fangemeinde und laden Euch alle ein, uns lautstark bei unseren Spielen zu begleiten.

Viele Grüße und hoffentlich bis Bald.

Hinten links: Ömer B., Enes T., Can I., Tolunay A., Özver A., Hüseyin A., Matze L.

Vorne links: Oguzhan U., Tunahan Ö., Ataberk D., Ozan G., Rejhan R., Dario J.

Es fehlen: Hakan A., Tobias